KAB St.Elisabeth

• Gründungstag: 17.3.1955 

• Mitglieder: Im Jahre 1955 - 95 Mitglieder 

• Mitglieder: Im Jahre 2012 - 38 Mitglieder 

Vor mehr als 57 Jahren entstand im Fuldaer Osten als Folge der Vertriebenenströme aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten ein Neubaugebiet, zu dem auch ein katholisches Gotteshaus gehören sollte. So übergab die Fuldaer Stadtpfarrei ihre Schäfchen in die Obhut der neuen "St.Elisabeth" Pfarrei am Gallasiniring. 


Jährliche Arbeiten der KAB St.Elisabeth: 

- Jährliche Sammlung "Weltnotwerk" der KAB 

- Kleidersammlung 

- eigene Veranstaltungen 

- Monatsversammlungen mit religiös-gesellschaftlich-sozialen Themen 

- Ausflüge, Betriebsbesichtigungen, frohes Beisammensein 

- 1.Mai Gottesdienst "Klein-Heilig-Kreuz", Wallfahrt "Maria Ehrenberg" 

- Projekt "Guatemala" mit Kaffeeverkauf jeden 1. Sonntag im Monat 

- Beteiligung in der Gemeinde



Vorstand:

Gurk, Elmar Msgr. Präses
Haas, Winfried 1.Vorsitzender
Haas, Hildegard 2.Vorsitzende
Sitzmann, Willi Kassierer
Fechner, Bernhard Schriftführer
Reith, Otto Bannerträger

Jahresprogramm: